Psychologist Session

MEINE ARBEITSWEISE

Als Psychologin und Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision ist es mir ein Anliegen Ihnen einen professionellen Entwicklungsraum zu bieten, der nachhaltige Veränderungen ermöglicht. Dafür braucht es eine wertschätzende, offene und authentische Begegnung, fachliche Kompetenz und vor allem Menschlichkeit.

 

WAS IST PSYCHOTHERAPIE?

Psychotherapie ist ein wissenschaftlich fundiertes Heilverfahren. Sie geht davon aus, dass Körper und Seele eine Einheit sind. Krankheiten, Symptome oder Leidenzustände sind demnach entweder Ursache oder Ausdruck von seelischem Ungleichgewicht.

Sämtliche anerkannte Psychotherapiemethoden wurden vom Psychotherapiebeirat im Gesundheitsministerium unter anderem auf ihre wissenschaftliche Fundierung hin überprüft. Die je spezifischen Behandlungsschritte sind Teil eines umfassenden, theoretisch begründeten und wissenschaftlich untermauerten Theoriegebäudes.

Detaillierte Informationen finden Sie dazu in der aktuellen Broschüre des Gesundheitsministeriums.

WAS IST EXISTENZANALYSE?

Die Existenzanalyse ist eine vom österreichischen Bundesministerium für Gesundheit (BMfGJF) BMG anerkannte eigenständige psychotherapeutische Methode.
Sie hat Ihren Ausgangspunkt in der Logotherapie, die von Viktor E. Frankl begründet wurde. Zur heutigen Existenzanalyse weiterentwickelt wurde sie von Alfried Längle.

Existenzanalyse als psychotherapeutische Methode hat zum Ziel, der Person zu einem freien Erleben, zu authentischen Stellungnahmen und zu einem eigenverantwortlichen Umgang mit sich selbst und mit ihrer Welt zu verhelfen. Sie kann helfen psychische Leiden zu lindern, ein sinnerfüllteres Leben mit innerer Zustimmung zu führen und bei der persönlichen Entfaltung unterstützen. Damit dies gelingt, werden in der Therapie die individuellen Grundbedingungen dafür erhellt und zugänglich gemacht.

Weiterführendes zur GLE (Gesellschaft für Logotherapie und Existenzanalyse) finden Sie hier.

WAS IST BERATUNG?

in Bearbeitung